AKTUELLES


REISETIPPS!

• Sollten Sie eine (Fern-)Reise planen, informieren Sie sich bitte in Anbetracht der derzeitigen Corona-Virus-Pandemie über die aktuellen Reisewarnungen des Außenministeriums. Generell empfehlen wir, bis auf Weiteres von nicht unbeingt erforderlichen Reisen abzusehen.


NEUARTIGES CORONAVIRUS SARS-CoV-2!

• Auf der Homepage der Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES) finden Sie tagesaktuelle und seriöse Informationen und Reiseinformationen zur derzeit weltweit stattfindenden Verbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2. Bitte lassen Sie sich nicht durch Informationen aus fragwürdigen Quellen verunsichern!

• Die Ordinationen bleiben bis auf Weiteres auch während der Einschränkungen, die von den Behörden verordnet wurden, wie gewohnt geöffnet! Wir ersuchen Sie allerdings bei Anzeichen einer Infektion der Atemwege (Husten, Fieber, Atemnot) nicht in die Ordination zu kommen, sondern uns zu den Ordinationszeiten anzurufen oder die allgemeine "Gesundheitsnummer" 1450 zu wählen. Für Verschreibungen, Verordnungen, Krankschreibungen und Ähnliches wurden weitgehende Erleichterungen geschaffen, sodass viele dieser Leistungen ohne persönliche Anwesenheit (z.B. telefonisch) erbracht werden können. Wir helfen Ihnen auf jeden Fall gerne!

• Wir ersuchen um Verständnis für diese Maßnahmen. Bitte beachten Sie die empfohlenen Hygiene und bleiben Sie gesund!


IMPFUNGEN

• Grippeimpfung: Die "echte" Grippe (Influenza) ist im Gegensatz zu den meisten anderen herbst- und winterlichen Infekten (Husten, Schnupfen, Heiserkeit, leichtes Fieber) nicht harmlos! Der beste Schutz ist die Grippeimpfung, die jedes Jahr neu angepasst werden muss, da sich die Grippeviren ständig ändern. Die Impfung ist in jedem Alter (ab 7 Monaten) sinnvoll. Besonders empfohlen ist sie für chronisch Kranke, deren Angehörige und Betreuungspersonen, Schwangere und Berufstätige mit erhöhtem Ansteckungsrisiko durch Kontakt mit vielen anderen Menschen. Die beste Zeit für die Grippeimpfung beginnt Ende Oktober. Sie kann aber zu jedem späteren Zeitpunkt, auch während bereits Influenza-Fälle auftreten, durchgeführt werden. Gerade jetzt kann sie noch besonders sinnvoll sein! Wir beraten Sie gerne!

• Gegen bakterielle Lungenentzündung schützt die Pneumokokkenimpfung, die bei allen chronischen Erkrankungen und für Menschen über 50 empfohlen wird.

• Nähere Informationen über die Impfungen, die Impfgebühr und Terminvereinbarungen unter (01) 330 70 10.


AKUPUNKTUR

• Akupunktur ist ein Heilverfahren aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), das von Frau Dr. Trautinger seit vielen Jahren erfolgreich angewendet wird.

• Akupunktur wirkt besonders gut zur allgemeinen Stärkung des Immunsystems, bei Allergien, zur Schmerztherapie und zur Unterstützung bei Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion.

• Es werden nur besonders dünne Nadeln oder - bei Nadelangst - Akupunkturlaser verwendet. Eine Sitzung dauert in entspannter Atmosphäre ungefähr 45 Minuten. Eine Behandlungsserie besteht aus mindestens 5 Sitzungen.


ERNÄHRUNGSBERATUNG:

• Sollten Sie Ihr Körpergewicht reduzieren wollen, bieten wir Unterstützung durch Akupunktur und Ernährungsberatung an.